Česky | English | Deutsch | Polski | По-русски | 中文 | 한국어 | Hrvatski | Türkie | ไทย |
ITC
Spielwarenmesse 2019 - Internationalen Fachmesse Einladung

Sehr geehrte Geschäftsfreunde, wir laden Sie zu besuchen unserem Stand auf der Internationalen Fachmesse für Spielwaren Spielwarenmesse 2019, welche stattfinden wird 30. 1. – 3. 2. 2019 in Nürnberg. Unser Stand befindet sich in Halle H11.1, Standnummer F-05.
 

Für detaillierte Informationen kontaktieren Sie bitte Frau Barbora Hajkova, e-mail: bhajkova@itczlin.cz
 

Profil des ITC hier


BAU 2019 - Internationalen Fachmesse Einladung

Sehr geehrte Geschäftsfreunde, wir laden Sie zu besuchen unserem Stand auf der Internationalen Fachmesse für Architektur, Materialien und Systeme BAU 2019, welche stattfinden wird 14. 1. – 19. 1. 2019 in München. Unser Stand befindet sich in Halle H11.1, Standnummer F-05.


Für detaillierte Informationen kontaktieren Sie bitte Frau Barbora Hajkova, e-mail: bhajkova@itczlin.cz. 


Produkte mit Lebensmittelkontakt - Feststellung der Mineralöle MOSH und MOAH in den Verpackungsmaterialien:

Aufgrund der steigenden Kundenanfrage wurde in den Laboratorien der ITC AG eine neue Methode - Feststellung der Mineralöle MOSH und MOAH in den Verpackungsmaterialien entwickelt. Die aromatischen Mineralöle (MOAH) sind lt. EFSA potentiell krebserregend und daher unter erhöhter Beobachtung. Die Migrationslimits wurden bislang lediglich auf der nationalen Ebene durch das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) festgelegt.
Weitere Informationen: Laborator für analytische Chemie; fpuype@itczlin.cz; analyt@itczlin.cz


eine neue Verordnung (EU) 2017/745 des Europäischen Parlaments und des Rates über Medizinprodukte

Am 5. 5. 2017 wurde im Amtsblatt der Europäischen Union eine neue Verordnung (EU) 2017/745 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 5. April 2017 über Medizinprodukte, zur Änderung der Richtlinie 2001/83/EG, der Verordnung (EG) Nr. 178/2002 und der Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 und zur Aufhebung der Richtlinien 90/385/EWG und 93/42/EWG des Rates veröffentlicht.
Diese Verordnung tritt am zwanzigsten Tag nach ihrer Veröffentlichung im Amtsblatt der Europäischen Union in Kraft. Sie gilt ab dem 26. Mai 2020. 


eine neue Verordnung (EU) 2017/746 des Europäischen Parlaments und des Rates über In-vitro-Diagnostika

Am 5. 5. 2017 wurde im Amtsblatt der Europäischen Union eine neue Verordnung (EU) 2017/746 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 5. April 2017 über In-vitro-Diagnostika und zur Aufhebung der Richtlinie 98/79/EG und des Beschlusses 2010/227/EU der Kommission veröffentlicht.
Diese Verordnung tritt am zwanzigsten Tag nach ihrer Veröffentlichung im Amtsblatt der Europäischen Union in Kraft. Sie gilt ab dem 26. Mai 2022.


Zertifizierung von Produkten für Kinderpflege

Produktzertifizierung » Fakultative Produktzertifizierung

 

Antrag   Handbuch für die Klientel  
Dateibase der Zertifikation        
           

PRODUKTE FÜR KINDERPFLEGE BESTIMMT

  • Kinderkleidung und Schuhe
  • Kinderwindeln
  • Kinderwagen, Laufgitter
  • Babywippen, Tragetaschen
  • Wickeleinheiten, Sicherheitsbarrieren
  • Lauflerner, Jumperoo
  • Schnuller, Schnullerhalter
  • Sicherheitsgurte, Laufgurte und andere ähnliche Produkte
  • Kindersitze für Fahrräder, Kindertrage
  • Trink-Set, Besteck und Geschirr für das Essen
  • Kindersitze für Fahrräder
  • Kinder-Hochstühle

BEDEUTUNG DER FREIWILLIGEN ZERTIFIZIERUNG DER PRODUKTE FÜR KINDERPFLEGE

Wie Spielzeugwaren stehen auch andere Produkte für Kinder im öffentlichen  Interesse. Das Allgemeinziel ist es, die technischen Anforderungen zu definieren, deren Erfüllung die Sicherheit und gesundheitliche Unbedenklichkeit für den Endbenutzer gewährleistet. Die Richtlinie Über die allgemeine Sicherheit 2001/95/EG erfordert bei der Einführung der Produkte für Kinderpflege keine obligatorische Assistenz der notifizierten Personen, die die Konformität der Produkteigenschaften mit in Normen angeführten  Anforderungen überprüfen würden und darum liegt es in der Verantwortung der Hersteller und Importeure, ob sie mit Selbsthilfe den Stand der Wissenschaft und Technik überwachen oder sie wenden sich an die Experten von der akkreditierten Zertifizierungsstelle.
Zertifikat gewährleistet  ein hohes Maß der Sicherheit, dass das Produkt keine vorübergehende oder dauerhafte Schäden an Gesundheit des Kindes verursacht.

  • Zertifikat ist eine gute Visitenkarte im Rahmen der industriellen Beziehungen
  • Zertifikat stellt Vorbeugung vor der Verbreitung der gefährlichen Produkte dar
  • Zertifikat erleichtert die Kommunikation mit Marktaufsicht-Organen

DIENSTE DER ZERTIFIZIERUNGSSTELLE FÜR PRODUKTE

  • Freiwillige Zertifizierung von Produkten gemäß harmonisierten Normen zur Richtlinie 2001/95/EC (ITC-Zertifikat, COV 3020 Zertifikat)
  • Bescheinigung von Produkten
  • Lizenzerteilung zur Verwendung von freiwilligem Zertifizierungskennzeichen. ITC erteilt die Lizenz zur Anwendung des Qualitätskennzeichens, das solchen Spielräumen erteilt wird, bei denen durch die Zertifizierung ein hohes Niveau der Sicherheits- und qualitativen Parametern nachgewiesen wurde und in Form der Inspektionsbesuche auch Erfüllung der Vorraussetzungen des Herstellers für eine dauerhafte Einhaltung der Qualitätssicherheit.

KONTAKTE

Mitarbeiter Tel.: Fax: E-mail:
Ing. Ludmila Antosova +420 577 601 364 +420 577 104 855 lantosovaPostaitczlin.cz


Postadresse:
Institute for Testing and Certification, Inc.
Division Zertifizierung der Bauprodukte
trida Tomase Bati 299, Louky, 763 02 Zlin
Czech Republic

Für die Aktualität der Angaben ist verantwortlich: Ing. Ludmila Antosova

Updated: 1.3.2016
 
Webdesign studio
We use cookies that make this site work. By using our services you agree to use them. More about cookies I AGREE