Česky | English | Deutsch | Polski | По-русски | 中文 | 한국어 | Hrvatski | Türkie | ไทย |
ITC
Produkte mit Lebensmittelkontakt - Feststellung der Mineralöle MOSH und MOAH in den Verpackungsmaterialien:

Aufgrund der steigenden Kundenanfrage wurde in den Laboratorien der ITC AG eine neue Methode - Feststellung der Mineralöle MOSH und MOAH in den Verpackungsmaterialien entwickelt. Die aromatischen Mineralöle (MOAH) sind lt. EFSA potentiell krebserregend und daher unter erhöhter Beobachtung. Die Migrationslimits wurden bislang lediglich auf der nationalen Ebene durch das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) festgelegt.
Weitere Informationen: Laborator für analytische Chemie; fpuype@itczlin.cz; analyt@itczlin.cz


eine neue Verordnung (EU) 2017/745 des Europäischen Parlaments und des Rates über Medizinprodukte

Am 5. 5. 2017 wurde im Amtsblatt der Europäischen Union eine neue Verordnung (EU) 2017/745 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 5. April 2017 über Medizinprodukte, zur Änderung der Richtlinie 2001/83/EG, der Verordnung (EG) Nr. 178/2002 und der Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 und zur Aufhebung der Richtlinien 90/385/EWG und 93/42/EWG des Rates veröffentlicht.
Diese Verordnung tritt am zwanzigsten Tag nach ihrer Veröffentlichung im Amtsblatt der Europäischen Union in Kraft. Sie gilt ab dem 26. Mai 2020. 


eine neue Verordnung (EU) 2017/746 des Europäischen Parlaments und des Rates über In-vitro-Diagnostika

Am 5. 5. 2017 wurde im Amtsblatt der Europäischen Union eine neue Verordnung (EU) 2017/746 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 5. April 2017 über In-vitro-Diagnostika und zur Aufhebung der Richtlinie 98/79/EG und des Beschlusses 2010/227/EU der Kommission veröffentlicht.
Diese Verordnung tritt am zwanzigsten Tag nach ihrer Veröffentlichung im Amtsblatt der Europäischen Union in Kraft. Sie gilt ab dem 26. Mai 2022.


Elektronische Kommunikation - Einschränkungen Anhänge im ZIP-Format.

ITC angewendet, um die Beschränkung von denen es nicht möglich sein wird, die elektronische Nachricht mit einer Anlage im ZIP-Format zu liefern.

Für die Lieferung großer Mengen elektronischer Dokumente, verwenden Sie eine andere Methode als in ZIP-Format komprimieren.

Danke für Ihr Verständnis.


Zeichen „ITC zertifizierte Qualität“

Produktzertifizierung » Fakultative Produktzertifizierung

Das Projekt des Zertifizierungskennzeichens „ITC-Zertifizierte Qualität“ ist für Hersteller und Händler bestimmt, die das Interesse an der sorgfältigen Bewertung der Produkte und der Bestätigung ihrer Hochstandardeigenschaften durch eine unabhängige sog. „dritte“ Seite haben. Im Gegensatz zur Standartzertifizierung bekommt der Endverbraucher direkt die Informationen über die Qualität und Sicherheit des Produkts durch das Kennzeichen.

 

Antrag   Rules for certificate use
 
Dateibase der Zertifikation   Rules for use  
Information- legislative   Handbuch für die Klientel  
           

DAS KENNZEICHEN „ITC-ZERTIFIZIERTE QUALITÄT“

Das Kennzeichen „ITC-Zertifizierte Qualität“ gehört zu den Kennzeichen der Konformität durch einen Dritten im Sinne der Norm ISO/IEC 17030 herausgegeben und respektiert die Anforderungen dieser Norm in vollem Umfang. Das Kennzeichen ist bestimmt vor allem für Verbrauchsprodukte aus dem Lebensmittelbereich und Nichtlebensmittelbereich einschließlich Spielzeugwaren, Textil- und Lederkleidung und Waren, Schuhe, Sportbekleidung und Zubehör, sowie für Produkte, die in Kontakt mit Lebensmitteln und Trinkwasser stehen, Niederspannungselektrogeräte, Bauprodukte, persönliche Schutzmittel und Medizinprodukte. Das Kennzeichen ist nicht für Heilmittel, Verkehrsmittel und Baugruppen geeignet.
Die Markenverwendung ist auf dem Gebiet der Distribution oder Applikation des Produkts nicht obligatorisch. Die Markenapplikation ist nur bei solchen Produkten möglich, bei denen ITC die Voraussetzungen für die Fähigkeit der langfristigen Konformitätseinhaltung mit Anforderungen an Sicherheit und Qualität von Produkten überprüft hat, wie z.B. Leistung, Design, Zuverlässigkeit und Dauerhaftigkeit, hygienische oder Sicherheitsparametr oder Auswirkungen auf die Umwelt. Kontinuierliche Aufsicht über die Qualität und Sicherheit des Produkts während der ganzen Zeit seines Verkaufs gewährleistet ein hohes Maß der Sicherheit, dass das Produkt sein deklariertes und durch das Zertifikat verifiziertes Niveau bewahrt.
Die Beurteilung der Produktkonformität mit spezifischen Anforderungen wird in Übereinstimmung mit diesen Regeln von kompetenten Mitarbeitern aus der Abteilung für ITC- Zertifizierung durchgeführt.  Das Kennzeichen ersetzt das obligatorische Verfahren bei der Konformitätsbeurteilung der bestimmten Produkte  nicht, das vom Gesetz Nr. 22/1997 SG ausgeht, in der Fassung der späteren Vorschriften und aus den Durchführungsverordnungen der Regierung der Tschechischen Republik.

ABSICHT UND ZIEL DES KENNZEICHENS „ITC-ZERTIFIZIERTE QUALITÄT“

  • Informationsleistung über erhöhtes Sicherheitsniveau und der Produktqualität im Geschäfts- und Verbrauchsbereich
  • Unterstützung für Absatzförderung von Qualitätsprodukten auf Kosten der Produkte, die nur legale Mindestanforderungen erfüllen
  • Sichtbare Information über erfolgreiche Produktzertifizierung, bei der die Konformität mit spezifizierten legislativen und technischen Anforderungen beurteilt wurde
  • Garantie der Dauereinhaltung von Sicherheit und Qualität bei mit dem Kennzeichen „ITC-Zertifizierte Qualität“ bezeichneten Produkten
  • Unterstützung der Kommunikation zwischen Klienten und Lieferanten auf dem Gebiet der konkurrenzfähigen Produkten mit hohem Sicherheits- und Qualitätsgrad.

FÜR WEN IST DAS KENNZEICHEN BESTIMMT?

  • Das Kennzeichen ist bestimmt zur Anbringung an Produkte, Dokumente und in Publikationen, wo es die Konformität der Produkteigenschaften mit Hochstandardanforderungen bezeichnet ,festgelegt von der Norm, Spezifikation oder von einem anderen geeigneten Dokument bei gleichzeitiger Erfüllung von allen gesetzlichen Anforderungen.
  • Geeignete Produktbereiche für die Verwendung des Kennzeichens „ITC-Zertifizierte Qualität“:
    • Lederwaren und Schuhe
    • Produkte aus Textil
    • Sportbekleidung und Zubehör
    • Haushaltsprodukte im Kontakt mit Lebensmitteln und Trinkwasser
    • Elektrogeräte
    • Bauprodukte
    • Persönliche Schutzmittel
    • Medizinmittel
    • Lebensmittel
    • Ölprodukte
    • Produkte aus Holz, Möbel
    • usw

BEDINGUNGEN ZUM ERTEILEN DES ZERTIFIZIERUNGSKENNZEICHENS

  • Das Recht, die Produkte mit dem Zertifizierungszeichen zu bezeichnen, ist bedingt durch:
  • Erfüllung der Anforderungen der Richtlinie 2009/48/EEC
  • Erfüllung der von der Gesetzgebung gegebenen Anforderungen
  • Erfüllung anderer Anforderungen, die höheres Niveau der Qualität und der Sicherheit gewährleisten
  • Positive Ergebnisse der erstmaligen Inspektion und der regelmäßigen Kontrollen der Qualitätsstabilität des zertifiezierten Produkts
  • Abschluss des Lizenzvertrags über die Verwendung des Zeichens „ITC-Zertifizierte Qualität“

KONTAKTE

Mitarbeiter Tel.: Fax: E-mail:
Vesely Tomas, Ing. +420 577 601 238 +420 577 104 855 marketingPostaitczlin.cz


Postadresse:
Institute for Testing and Certification, Inc.
Division Zertifizierung der Bauprodukte
trida Tomase Bati 299, Louky, 763 02 Zlin
Czech Republic

Für die Aktualität der Angaben ist verantwortlich: Vesely Tomas, Ing.

Updated: 9.8.2017
 
Webdesign studio
We use cookies that make this site work. By using our services you agree to use them. More about cookies I AGREE