Česky | English | Deutsch | Polski | По-русски | 中文 | 한국어 | Hrvatski | Türkie | ไทย |
ITC
Neu Prüfgerät für Kratzfestigkeit Prüfung „Mar resistance“ in ITC Zlin

Das physikalische Prüflabor bei ITC Zlin bietet neu die Möglichkeit die spezielle Kratzfestigkeit Prüfung „Mar resistance“ durchzuführen. Dieser Test simuliert leichte Kratzer (z.B durch Fingernägel) an Plastikteilen des Fahrzeuginnenraums. Das Bewertungskriterium ist die Änderung des Glanzes vor und nach der Prüfung. Die neue Machine entspricht den Anforderungen der Spezifikation PV 3974 (VW) oder TPJLR 52.010 (Jaguar Land Rover) und anderen, die auf ähnliche Basis gegründet sind.


Abhängig von der freien Kapazität und der Anzahl der Prüflinge, können Sie die Prüfergebnisse innerhalb einer Woche erhalten.


Für weitere Informationen, Preisangebote oder Reservierung wenden Sie sich bitte an Frau Lenka Nesvadbova lnesvadbova@itczlin.cz, +420 577 601 540

 

 


Produkte mit Lebensmittelkontakt - Feststellung der Mineralöle MOSH und MOAH in den Verpackungsmaterialien:

Aufgrund der steigenden Kundenanfrage wurde in den Laboratorien der ITC AG eine neue Methode - Feststellung der Mineralöle MOSH und MOAH in den Verpackungsmaterialien entwickelt. Die aromatischen Mineralöle (MOAH) sind lt. EFSA potentiell krebserregend und daher unter erhöhter Beobachtung. Die Migrationslimits wurden bislang lediglich auf der nationalen Ebene durch das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) festgelegt.
Weitere Informationen: Laborator für analytische Chemie; fpuype@itczlin.cz; analyt@itczlin.cz


eine neue Verordnung (EU) 2017/745 des Europäischen Parlaments und des Rates über Medizinprodukte

Am 5. 5. 2017 wurde im Amtsblatt der Europäischen Union eine neue Verordnung (EU) 2017/745 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 5. April 2017 über Medizinprodukte, zur Änderung der Richtlinie 2001/83/EG, der Verordnung (EG) Nr. 178/2002 und der Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 und zur Aufhebung der Richtlinien 90/385/EWG und 93/42/EWG des Rates veröffentlicht.
Diese Verordnung tritt am zwanzigsten Tag nach ihrer Veröffentlichung im Amtsblatt der Europäischen Union in Kraft. Sie gilt ab dem 26. Mai 2020. 


eine neue Verordnung (EU) 2017/746 des Europäischen Parlaments und des Rates über In-vitro-Diagnostika

Am 5. 5. 2017 wurde im Amtsblatt der Europäischen Union eine neue Verordnung (EU) 2017/746 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 5. April 2017 über In-vitro-Diagnostika und zur Aufhebung der Richtlinie 98/79/EG und des Beschlusses 2010/227/EU der Kommission veröffentlicht.
Diese Verordnung tritt am zwanzigsten Tag nach ihrer Veröffentlichung im Amtsblatt der Europäischen Union in Kraft. Sie gilt ab dem 26. Mai 2022.


Elektronische Kommunikation - Einschränkungen Anhänge im ZIP-Format.

ITC angewendet, um die Beschränkung von denen es nicht möglich sein wird, die elektronische Nachricht mit einer Anlage im ZIP-Format zu liefern.

Für die Lieferung großer Mengen elektronischer Dokumente, verwenden Sie eine andere Methode als in ZIP-Format komprimieren.

Danke für Ihr Verständnis.


Kontaktformular

Im Falle der Interesse für andere Informationen erfüllen Sie bitte das unten angeführte Formular, wir beantworten Ihre Fragen gerne.

Name:
Name:
Straße/Nr.:
Wohnort:
PLZ:
E-Mail:
Telefon:
Fax:
  Für Kontakt mit ITC Zlin, AG bevorzugen Sie:
  E-Mail   Telefon   Fax
Text:   
 
Anlage:   Durchgehen Nur Dateien bis 4 MB
 
Sins Sie ein Roboter?


I declare that the information stated above is true and complete. I acknowledge that Institut pro testování a certifikaci a.s. will process the personal data provided by me for the purposes of providing the services and information requested. The processing of personal data is regulated by the "PRIVACY POLICY OF INSTITUT PRO TESTOVÁNÍ A CERTIFIKACI a.s." which is available at the above link.




 
Webdesign studio
We use cookies that make this site work. By using our services you agree to use them. More about cookies I AGREE