Česky | English | Deutsch | Polski | По-русски | 中文 | 한국어 | Hrvatski | Türkie | ไทย |
ITC
Spielwarenmesse 2019 - Internationalen Fachmesse Einladung

Sehr geehrte Geschäftsfreunde, wir laden Sie zu besuchen unserem Stand auf der Internationalen Fachmesse für Spielwaren Spielwarenmesse 2019, welche stattfinden wird 30. 1. – 3. 2. 2019 in Nürnberg. Unser Stand befindet sich in Halle H11.1, Standnummer F-05.
 

Für detaillierte Informationen kontaktieren Sie bitte Frau Barbora Hajkova, e-mail: bhajkova@itczlin.cz
 

Profil des ITC hier


BAU 2019 - Internationalen Fachmesse Einladung

Sehr geehrte Geschäftsfreunde, wir laden Sie zu besuchen unserem Stand auf der Internationalen Fachmesse für Architektur, Materialien und Systeme BAU 2019, welche stattfinden wird 14. 1. – 19. 1. 2019 in München. Unser Stand befindet sich in Halle H11.1, Standnummer F-05.


Für detaillierte Informationen kontaktieren Sie bitte Frau Barbora Hajkova, e-mail: bhajkova@itczlin.cz. 


Produkte mit Lebensmittelkontakt - Feststellung der Mineralöle MOSH und MOAH in den Verpackungsmaterialien:

Aufgrund der steigenden Kundenanfrage wurde in den Laboratorien der ITC AG eine neue Methode - Feststellung der Mineralöle MOSH und MOAH in den Verpackungsmaterialien entwickelt. Die aromatischen Mineralöle (MOAH) sind lt. EFSA potentiell krebserregend und daher unter erhöhter Beobachtung. Die Migrationslimits wurden bislang lediglich auf der nationalen Ebene durch das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) festgelegt.
Weitere Informationen: Laborator für analytische Chemie; fpuype@itczlin.cz; analyt@itczlin.cz


eine neue Verordnung (EU) 2017/745 des Europäischen Parlaments und des Rates über Medizinprodukte

Am 5. 5. 2017 wurde im Amtsblatt der Europäischen Union eine neue Verordnung (EU) 2017/745 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 5. April 2017 über Medizinprodukte, zur Änderung der Richtlinie 2001/83/EG, der Verordnung (EG) Nr. 178/2002 und der Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 und zur Aufhebung der Richtlinien 90/385/EWG und 93/42/EWG des Rates veröffentlicht.
Diese Verordnung tritt am zwanzigsten Tag nach ihrer Veröffentlichung im Amtsblatt der Europäischen Union in Kraft. Sie gilt ab dem 26. Mai 2020. 


eine neue Verordnung (EU) 2017/746 des Europäischen Parlaments und des Rates über In-vitro-Diagnostika

Am 5. 5. 2017 wurde im Amtsblatt der Europäischen Union eine neue Verordnung (EU) 2017/746 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 5. April 2017 über In-vitro-Diagnostika und zur Aufhebung der Richtlinie 98/79/EG und des Beschlusses 2010/227/EU der Kommission veröffentlicht.
Diese Verordnung tritt am zwanzigsten Tag nach ihrer Veröffentlichung im Amtsblatt der Europäischen Union in Kraft. Sie gilt ab dem 26. Mai 2022.


Alkohol, Spirituosen, Destillate

Prüfwesen » Getestete Produkte

Im Rahmen des komplexen Systems der Dienstleistungen zur Sicherung der Lebensmittelsicherheit (HACCP, ISO 22000, GlobalGap, Bewertung von Verpackungen und Produkten in Kontakt mit Lebensmitteln und Trinkwasser) bietet die Akkreditierte Prüfstelle Nr. 1004 Dienstleistungen für die Bewertung der gesundheitlichen Unbedenklichkeit, der Qualität und der Sicherheit von Alkohol, Spirituosen und Destillaten an.

 

Handbuch für Klienten        
           

ALKOHOL UND DESTILLATE

  • Bestimmung von Ethanol-Gehalt
  • Bestimmung von MeOH
  • Bestimmung von 2-Propanol

SPIRITUOSEN

Prüfen und Beurteilung des Ursprungs von Alkohol oder Destillat als Ausgangsstoff für die Herstellung von Spirituosen über den Rahmen der gesetzlich festgesetzten Anforderungen die sog. Alkohol-„Geburtsurkunde“ .
Der Test von hergestellten Spirituosen oder Destillaten auf die Anwesenheit von Methanol, bzw. anderen Substanzen gemäß entsprechenden Normen und der Einstellung des Zertifizierungsschemas mit Ausnutzung von statistischen Methoden der Übernahme.

PREISLISTE FÜRS PRÜFEN

  • Gehaltbestimmung von Ethanol (pyknometrisch)
1.200,- CZK / Probestück
  • Gehaltbestimmung von Ethanol (mit Ultraschall-Dichtemessgerät)
400,- CZK / Probestück
  • Gehaltbestimmung von MeOH und 2-Propanol (GC FID-Methode)
1.500,- CZK / Probestück

ZUSAMMENHÄNGENDE DIENSTLEISTUNGEN VON ITC

KONTAKTE

Mitarbeiter Tel.: Fax: E-mail:
Ing. Vera Vilimkova +420 577 601 634 +420 577 601 389 analytPostaitczlin.cz


Postadresse:
Institute for Testing and Certification, Inc.
trida Tomase Bati 299, Louky, 763 02 Zlin
Czech Republic

Für die Aktualität der Angaben ist verantwortlich: Ing. Vera Vilimkova

Updated: 1.3.2016
 
Webdesign studio
We use cookies that make this site work. By using our services you agree to use them. More about cookies I AGREE